Das Riverboat am Kulturhafen

Das Riverboat auf der Eisenbahnbrücke über dem Karl-Heine-Kanal in Leipzig-Plagwitz ist weit über die Stadtgrenzen hinaus durch die gleichnamige Sendung des MDR bekannt, die hier bis 2008 produziert wurde.

Seit 2013 befindet sich im Vorderhaus des Grundstücks eine Musikschule. Das Riverboat selbst hat sich als hochwertige und exklusive Location für verschiedenste Veranstaltungen etabliert. Dabei punktet das Haus mit Barrierefreiheit, hochwertiger technischer Ausstattung, ausreichend Parkplätzen im Hof und der Nähe zum ÖPNV.

Zur Musical-Dinnershow, die vom Ensemble des Theaters MUSICAL mobil präsentiert wird, schafft die Beschränkung auf ca. 100 Plätze ein großzügiges Platzangebot und eine gemütliche Atmosphäre. MUSICAL mobil ist inzwischen der Hauptnutzer des Riverboats in Leipzig-Plagwitz. Neben der Dinnershow werden hier in der Hauptspielstätte des Theaters an jedem letzten Sonntag des Monats zauberhafte Märchen-Musicals präsentiert.

www.kulturhafen-riverboat.de

Kommentare sind geschlossen.